Inhalt

Dirigent - Sebastian Göring

Sebastian Göring studierte Orchesterdirigieren bei GMD Hans-Jörg Leipold (Leipzig) und Chordirigieren bei Prof. Gert Frischmuth (Erfurt) sowie Schulmusik, Stimmbildung und Informatik in Weimar und Jena.

Er ist Dirigent des „Kammerchor Michaelstein“ und des auf zeitgenössische Programme spezialisierten „MittelDeutschen FrauenKammerChor“. Als Dirigent und Sänger arbeitete er mit Ludger Rémy, Christoph Spering, Michael Hofstetter, Hermann Max, Avner Biron, Emma Kirkby, Nancy Argenta, James Gilchrist, Concerto Köln, Israeli Camerata, Batzdorfer Hofkapelle, Collegium Marianum Prag, Collegium 1704 Prag uvm..

Internationale Konzertreisen und die Leitung von Meister Klassen und Workshops führten ihn u.a. nach Dänemark, Großbritannien, in die Niederlande, nach Belgien, Frankreich, Spanien, Italien, in die Tschechische Republik, nach Polen, in die Russische Föderation, in die USA, nach Israel und Japan. Zahlreiche CD- und Rundfunkaufnahmen dokumentieren seine musikalische Arbeit. Er erhielt eine Auszeichnung als „Bester Dirigent“ von 70 Teilnehmern beim IV. Internationalen Chorfestival und -Wettbewerb „Рождество в России“ in Ekaterinburg/Russland 2009. Sebastian Göring arbeitet international auch als Juror und Dozent.

Sebastian Göring
Sebastian Göring