„Stimme trifft Saiten“ – Konzert im Kulturhaus Gotha

Die schola cantorum weimar konzertierte gemeinsam mit den Weimarer Klasse(n)streichern und der Thüringen Philharmonie

Stimme trifft Saiten, Bild: undefined
Stimme trifft Saiten, Bild: undefined

Am 12. Mai fand in im Kulturhaus in Gotha unser Kooperationsprojekt »Stimme trifft Saiten« im Rahmen von »Call for members - Sonderpreis Kooperation« statt. Rund 500 Zuhörer waren vom Zusammenspiel der Klasse(n)Streicher, des Jugendchores der schola cantorum weimar, unterstützt von der Chorakademie Erfurt, und der Thüringen Philharmonie Gotha-Suhl gleichermaßen begeistert und beeindruckt. Besonders die Chichester Psalms mit der wunderbaren und intensiven Musik von Leonard Bernstein berührten das Publikum.

Dem Konzert ging eine etwa eineinhalbjährige Planung voraus, die eng von der Kulturstiftung des Bundes begleitet wurde, die das Projekt mit Fördermitteln aus dem Fonds »Neue Länder« finanziert.

veröffentlicht von Christina Albert am 12.05.2019

Unsere Profile in sozialen Netzwerken