Der Jugendchor des Goethegymnasiums Schwerin

Unsere Schweriner Gäste reisen mit 62 Sängerinnen und Sängern der Jahrgangsstufen 7 bis 12 zu uns nach Weimar.

Die Ganztagsschule fördert musikalisch besonders begabte Kinder und Jugendliche. Neben der Allgemeinen Hochschulreife bereitet die Schule befähigte Schülerinnen und Schüler unter anderem auf die aktive Mitgestaltung des Kultur- und Musiklebens in Mecklenburg-Vorpommern, das Weiterführen von Traditionen sowie auf ein Musikstudium vor.

Der Jugendchor des Goethe-Gymnasiums Schwerin blickt auf eine mehr als 60-jährige Tradition zurück. Er war unter der Leitung von Heinrich Wieberneit und später Peter Dethloff einer der besten Jugendchöre in der DDR. Zu seinem Repertoire gehören Chorwerke aus vier Jahrhunderten ebenso wie Volkslieder, Spirituals und Popsongs. Neben der Pflege des A-cappella-Repertoires bildet ein weiterer Schwerpunkt die gemeinsame musikalische Arbeit mit den zahlreichen anderen Ensembles des Goethe-Gymnasiums und des Jugendsinfonieorchesters Schwerin.

Der Jugendchor erhält Einladungen zu Musikfestivals und gewann zahlreiche Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben. So ist nach einem Silbernen Diplom beim Internationalen Chorwettbewerb YoungBohemia 2017 der jüngste Erfolg des Chores ein Goldenes Diplom beim Festival di Verona im Jahre 2018.

Zur Website des Jugendchors des Goethe-Gymnasiums Schwerin

veröffentlicht von Christina Albert am 19.02.2020

Unsere Profile in sozialen Netzwerken