Sing, sing, sing, sing!

Mit einem ausgewählten Liederprogramm haben sieben Mädchen aus dem Kinderchor am gestrigen Freitag die Crowdfunding-Kampagne für unser Festival beworben

Die Mädchen haben sich auf eigene Initiative zu einem einstündigen »Sing-In« in der Schillerstraße verabredet und auf diese Weise rund 50 Euro zur Unterstützung der laufenden Crowdfunding-Kampagne gesammelt. Ein großes Dankeschön für euer Engagement!

Zur Finanzierung unseres Chorfestivals im April werden noch ca. 5000 Euro benötigt. Mit dem Geld soll die Verpflegung der rund 500 am Festival teilnehmenden Kinder und Jugendlichen sowie deren Betreuer ermöglicht und die Miete der Ton- und Lichttechnik, Musikinstrumente und der Konzertorte sichergestellt werden. Bis zum 16.02.2020 können Sie uns noch direkt über Startnext unterstützen:

Unterstützen


Auch danach können natürlich jederzeit noch weitere Spenden eingereicht werden. Bitte wenden Sie sich dafür an unsere Geschäftsführung. Das Projekt ist gemeinnützig.

veröffentlicht von Christina Albert am 08.02.2020

Unsere Profile in sozialen Netzwerken